DEICHKIND – FAQ

Verlegung der Open Airs 2020

Liebe DEICHKIND Fans,

aufgrund der aktuellen Umstände müssen die für 2020 geplanten DEICHKIND Open Airs in den Sommer 2021 verlegt werden. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Antworten zu häufig aufkommenden Fragen findet ihr auf dieser Seite. Für spezifische Fragen zu einzelnen Shows wendet euch bitte an die örtlichen Veranstalter*innen. Alle Infos hierzu und die Veranstalter*innenkontakte findet ihr unter den weiter unten aufgelisteten neuen Terminen.

Bitte habt Verständnis, dass eine Rückmeldung in dieser Ausnahmesituation und angesichts des immensen Aufkommens einige Tage dauern könnte.

1. Warum werden die DEICHKIND Konzerte verlegt?

Aufgrund der behördlichen Verordnung vom 15. April 2020 dürfen Veranstaltungen mit über 1.000 Besuchern bis einschließlich 31. August 2020 nicht durchgeführt werden. Nach der Verlängerung des Verbots für Großveranstaltungen bis Ende Oktober haben sich die Band und Landstreicher Booking dazu entschieden, die für 2020 geplanten Konzerte in den Sommer 2021 zu verlegen.

2. Was passiert mit meinen bereits gekauften Tickets?

Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit für den jeweiligen Ersatztermin.

Habt ihr euer Ticket online gekauft, solltet ihr in den kommenden Tagen hierzu eine Mail eures Ticketdienstleisters Eventim mit weiteren Informationen erhalten. Für individuelle Fragen zu euren Tickets und Ähnlichem wendet euch bitte direkt an die jeweiligen örtlichen Veranstalter*innen. Die Kontakte findet ihr unter den weiter unten aufgelisteten neuen Terminen.

3. Was passiert, wenn ich den Ersatztermin nicht wahrnehmen kann?

Solltet ihr den neuen Termin zeitlich oder aus anderen wichtigen Gründen nicht wahrnehmen können, habt ihr die Möglichkeit euch einen Gutschein entsprechend der gesetzlichen Regelungen ausstellen zu lassen, wenn das Ticket vor dem 08. März 2020 gekauft wurde.

Für Tickets, die nach dem 08. März 2020 gekauft wurden, gelten die üblichen Stornierungsbedingungen. Hierzu solltet ihr in den kommenden Tagen eine Mail eures Ticketdienstleisters Eventim erhalten.

Habt ihr euer Ticket nicht online gekauft, wendet euch bitte an die Vorverkaufsstelle, bei der ihr das Ticket gekauft habt. Diese wird euch dann einen Gutschein ausstellen. Solltet ihr die Vorverkaufsstelle aufgrund der aktuellen Lage nicht erreichen können oder es dabei zu Problemen kommen, könnt ihr euch direkt an Eventim wenden: vorverkaufsstelle@eventim.de

Solltet ihr dazu Fragen haben, wendet euch bitte direkt an den Eventim/eure Vorverkaufsstelle oder die jeweiligen örtlichen Veranstalter*innen. Die Kontaktinformationen findet ihr unter den einzelnen Terminen.

4. Was bedeutet die Gutscheinlösung?

Die vom Gesetzgeber eingeführte Gutscheinlösung sieht anstelle einer Erstattung des Ticketpreises die Ausstellung eines Gutscheins vor, wenn das Ticket vor dem 08.03.2020 gekauft wurden und die Veranstaltung aufgrund der Covid-19-Pandemie nicht stattfinden kann.

Der Gutschein kann für alle Veranstaltungen der jeweiligen Veranstalter*innen genutzt werden und entspricht dem Wert des auf dem Ticket aufgedruckten Ticketpreises, inklusive Vorverkaufsgebühren.

Solltet ihr den Gutschein bis zum 31.12.2021 nicht oder nicht vollständig verwendet haben, könnt ihr euch den Betrag des Gutscheins ausbezahlen lassen.

Sollte die Ausstellung eines Gutscheins für euch aufgrund eurer persönlichen Lebensverhältnisse nicht zumutbar sein, wendet euch bitte direkt an eure örtlichen Veranstalter*innen. Die Kontakte findet ihr unter den weiter unten aufgelisteten neuen Terminen.

Ersatztermine und Kontakte der örtlichen Veranstalter*innen:

24.07.2021 - Dresden, Filmnächte am Elbufer (verlegt vom 25.07.2020)

07.08.2021 – Berlin, Parkbühne Wuhlheide (verlegt vom 22.08.2020)

21.08.2021 – Essen, Seaside Beach Baldeney (verlegt vom 11.09.2020)

Bei weiteren Fragen oder Problemen, die hier nicht beantwortet werden können, meldet euch gerne bei uns unter verlegung@landstreicher.com.

Vielen Dank für euer Verständnis!

Eure Landstreicher