Audio88 & Yassin - FAQ

Verlegung der "Tour des Todes"

Liebe Audio88 & Yassin Fans,

aufgrund der aktuellen Umstände muss die für Winter 2021 geplante „TOUR DES TODES" von Audio88 & Yassin erneut ins Frühjahr 2022 verlegt werden. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Weitere Infos und Antworten auf häufig aufkommende Fragen findet ihr hier.

Statement der Band vom 16.07.2021:

"Liebe Freunde der normalen Eskalation,

die Entscheidung ist uns alles andere als leicht gefallen, aber wir verschieben die TOUR DES TODES nochmal auf 2022. Auch wenn es aktuell ganz gut aussieht, bleiben die Corona-Bestimmungen für Veranstaltungen abhängig vom jeweiligen Bundesland. Es kann also sein, dass im November Konzerte in unserer Größenordnung beispielsweise in NRW stattfinden dürfen, aber in einem anderen Bundesland nicht. Das macht zum einen die Planung einer Tour nicht leichter, zum anderen wäre es euch gegenüber nicht fair, wenn wir in einzelnen Städten eine abgespeckte Show spielen müssten. Die letzten 1,5 Jahre haben uns leider gelehrt, dass die Politik als erstes auf Kunst und Kultur verzichten wird.

Wie gesagt, uns fiel die Entscheidung nicht leicht und wir hätten es selbst gern anders. Da wir ungern nur schlechte Nachrichten überbringen, hier noch eine extrem gute: Wir waren die letzten Wochen oft im Studio und vor der Tour kommt auf jeden Fall noch neue Musik der Kult-Band Audio88 & Yassin!

Bisher gekaufte Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit und neue bekommt ihr bei uns im Shop (Link in Bio).

PS: Berlin, Hamburg, Köln und FFM sind kurz vor AUSVERKAUFT und mit FREIBURG und ESSEN sind jetzt noch zwei neue Städte dazu gekommen! 🙏"

Antworten zu häufig aufkommenden Fragen findet ihr auf dieser Seite. Für spezifische Fragen zu einzelnen Shows wendet euch bitte an die örtlichen Veranstalter*innen. Alle Infos hierzu und die jeweiligen Kontakte findet ihr unter den weiter unten aufgelisteten neuen Terminen.

Bitte habt Verständnis, dass eine Rückmeldung in dieser Ausnahmesituation und angesichts des immensen Aufkommens einige Tage dauern kann.

1. Was passiert mit meinem/n bereits gekauften Ticket/s?

Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit für die jeweiligen Ersatztermine. Diese findet ihr weiter unten.

Wenn du dein/e Ticket/s online gekauft hast, erhältst du eine E-Mail von dem Ticketanbieter, bei dem du das/die Ticket/s gekauft hast, mit weiteren Informationen. Solltest du zehn Tage nach der offiziellen Ankündigung der Verschiebung am 16.07.2021 noch keine E-Mail erhalten haben, wende dich bei Fragen bezüglich des/der Tickets an den Kundendienst des Ticketanbieters. Hast du dein/e Ticket/s bei CTS Eventim gekauft, wende dich an kundenservice@eventim.de. Wenn du dein/e Ticket/s bei Krasser Stoff gekauft hast, wende dich an info@krasserstoff.com.

Für weitere Fragen zu einzelnen Shows wendet euch bitte direkt an die jeweiligen örtlichen Veranstalter*innen. Die Kontakte findet ihr unter den weiter unten aufgelisteten neuen Terminen.

2. Was passiert, wenn ich den Ersatztermin nicht wahrnehmen kann?

Solltet ihr den neuen Termin nicht wahrnehmen können, gelten die jeweiligen Stornierungsbedingungen des Ticketanbieters bei dem du das/die Ticket/s gekauft hast.

Hast du dein/e Ticket/s online bei CTS Eventim gekauft, kannst du über folgendes Formular nach der entsprechenden Show suchen und unter „Rückabwicklungsformular“ die Erstattung des/der Ticket/s beantragen: https://www.eventim.de/help/updates/

Hast du dein/e Ticket/s bei Krasser Stoff gekauft hast, wende dich an info@krasserstoff.com.

Hast du das/die Ticket/s in einer Vorverkaufsstelle gekauft, kannst du dein/e Ticket/s in dieser Vorverkaufsstelle retournieren.

Für weitere Fragen zu einzelnen Shows oder weiteren lokalen Ticketanbietern wendet euch bitte direkt an die jeweiligen örtlichen Veranstalter*innen. Die Kontakte findet ihr unter den weiter unten aufgelisteten neuen Terminen.

Ersatztermine der "Tour des Todes" und Kontakte der örtlichen Veranstalter*innen:

22.03.2022 - Erfurt, Kalif Storch (verlegt vom 11.12.2020, 24.04.2021 und 29.11.2021)

23.03.2022 - Frankfurt, Zoom (verlegt vom 08.12.2020, 20.04.2021 und 08.12.2021)

24.03.2022 - Stuttgart, Im Wizemann (verlegt vom 06.12.2020, 15.04.2021 und 07.12.2021)

26.03.2022 - Bremen, Schlachthof (verlegt vom 27.11.2020, 08.04.2021 aus dem Tower und 01.12.2021)

27.03.2022 - Hamburg, Uebel & Gefährlich (verlegt vom 28.11.2020, 23.04.2021 und 30.11.2021)

28.03.2022 - Nürnberg, Hirsch (verlegt vom 09.12.2020, 13.04.2021 und 03.12.2021)

30.03.2022 - Wien, Grelle Forelle (verlegt vom 03.12.2020, 17.04.2021 und 11.12.2021)

31.03.2022 - München, Backstage Halle (verlegt vom 04.12.2020, 14.04.2021 und 05.12.2021)

03.04.2022 - Zürich, Exil (verlegt vom 05.12.2020, 16.04.2021 und 10.12.2021)

04.04.2022 - Dresden, Tante Ju (verlegt vom 02.12.2020, 22.04.2021 aus der Scheune und Chemiefabrik und 12.12.2021)

05.04.2022 - Hannover, Musikzentrum (verlegt vom 29.11.2020, 11.04.2021 und 13.12.2021)

06.04.2022 - Leipzig, Conne Island (verlegt vom 10.12.2020, 21.04.2021 und 02.12.2021)

12.04.2022 - Münster, Skaters Palace (verlegt vom 26.11.2020, 10.04.2021 und 16.12.2021)

13.04.2022 - Köln, Gloria (verlegt vom 25.11.2020, 09.04.2021 und 14.12.2021)

15.04.2022 - Berlin, Huxley's (verlegt vom 12.12.2020 und 25.04.2021 aus dem Festsaal Kreuzberg und 22.12.2021)

Bei weiteren Fragen oder Problemen, die hier nicht beantwortet werden können, meldet euch gerne bei uns unter verlegung@landstreicher.com.

Vielen Dank für euer Verständnis!

Eure Landstreicher